Unser Kindergarten
Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen...
   
Der Theresienkindergarten ist eine dreigruppige Einrichtung. Es gibt hier die Seestern-, die Fische- und die Delfingruppe.

In der Seester- und Fischegruppe können wir bis zu 24 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren auf- nehmen.
In der Delfingruppe können 10 Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren aufgenommen werden.
 
Geschichte und Tradition
  Das Haus des Theresienkinder-gartens wurde 1954 erbaut und diente zunächst als  Lehrerwohnhaus. Im  Laufe  der Jahre  wurden  die Woh- nungen des Gebäudes auch als Sozial-wohungen der Gemeinde ge- nutzt. 1993/1994 fanden die Umbau- arbeiten unseres Kindergartens statt.
Das Besondere Kennzeichen des Kindergartens ist das Gemälde an der Außenfassade und die Skulptur im Garten, gestaltet von dem Künstler Manfred Binzer. Das Gemälde stellt "Das Spiel im Meer" dar.
   
Umfeld
Der Kindergarten befindet sich in der Ortsmitte von Neuthard, neben dem katholischen Kindergarten St. Franziskus, mitten in einem Wohngebiet.

Neuthard ist ein Dorf mit ca. 3.800 Einwohnern. Der dörfliche Charakter ist erhalten geblieben.

   
Räumlichkeiten  
Im Erdgeschoß und im 1. OG befinden sich die drei Gruppenräume mit Nebenraum. Alle Räumlichkeiten - außer der Krippengruppe -  werden als Lernwerkstätten genutzt. Der Turnraum und das Atelier befinden sich im Keller.